Google experimentiert mit „Rich Snippets“ – Optimierte Websites profitieren von attraktiven Suchergebnissen!

0162985b422cd9efded8875e76e51501_mDie auf Suchmaschinen-Optimierung und -Marketing spezialisierte Agentur Bloofusion weist darauf hin, dass Google derzeit mit so genannten „Rich Snippets“ experimentiert. Diese Erweiterung führt dazu, dass Suchergebnisse mehr Informationen beinhalten und insgesamt optisch attraktiver sind als normale Suchergebnisse. Die hierfür nötigen Informationen können Unternehmen bereitstellen, indem sie den HTML-Code ihrer Web-Seiten an Standards anpassen, die u.a. von Google erkannt werden: Die HTML-Seite, die z.B. Bewertungen oder Personendaten beinhaltet, muss diese Daten entweder über Microformats oder RDFa kodieren.
„Suchmaschinen verstehen den Inhalt einer Seite eigentlich nicht“, so Markus Hövener, Geschäftsführer der Agentur Bloofusion. „Damit eine Suchmaschine wie Google erkennen kann, dass sich auf einer Seite eine Telefonnummer oder ein Testbericht befindet, müssen diese Stellen entsprechend markiert werden. Die meisten Websites machen das derzeit aber noch nicht.“

Auch wenn sich die neuen „Rich Snippets“ derzeit noch im Experimentierstadium befinden, wird es wohl nicht lange dauern, bis Google diese in den Regelbetrieb übernimmt. Derzeit müssen Websites, die die neuen Standards nutzen, allerdings noch manuell von Google freigeschaltet werden, um von den optisch attraktiveren Suchergebnissen zu profitieren. Auch unterstützt Google derzeit noch nicht alle existierenden Formate, so dass sich auch hier noch viele Änderungen und Ergänzungen ergeben werden.

Bloofusion rät allen Unternehmen, ihre Websites entweder auf Microformats oder RDFa auszurichten. Zwar werden diese Änderungen wahrscheinlich keine Auswirkungen auf die Google-Rankings haben, aber dafür eben zu deutlich attraktiveren Suchergebnissen und damit einer höheren Klick-Rate führen. Unternehmen, die bereits jetzt ihre Websites anpassen, werden also wahrscheinlich deutlich mehr Traffic erzielen, sobald Google die „Rich Snippets“ für alle Websites öffnet.

Weitere Informationen stellt Bloofusion in einem Advisory bereit, das Unternehmen kostenlos herunterladen können: www.bloofusion.de/news-artikel/advisory/rich-snippets/

Kontakt:

Bloofusion Germany GmbH
Pablo-Picasso-Str. 5
48282 Emsdetten
www.bloofusion.de
Markus Hövener
Fon 02572/809110
Fax 02572/809112

Über Bloofusion:

Bloofusion (www.bloofusion.de) ist eine Online-Marketing-Agentur für professionelle Suchmaschinen-Optimierung (SEO) und zielgerichtetes Suchmaschinen-Marketing (SEM). Die Agentur hilft Unternehmen, das Internet und vor allem Suchmaschinen als effektiven Verkaufs- und Marketing-Kanal zu nutzen.

Zitiert aus: http://www.openpr.de/news/316661/Google-experimentiert-mit-Rich-Snippets-Optimierte-Websites-profitieren-von-attraktiven-Suchergebnissen.html



Kommentar schreiben

Sie müssen eingelogged sein, um einen Kommentar schreiben zu können.