Unterbringung Obdachlose – Spendenaufruf Winter 2021-2022

Jedes Jahr um diese Zeit sammeln wir auch Spenden für die Unterbringung obdachloser Menschen in unserem privaten, ganztägigen Winternotprogramm. Das sind beheizte Wohncontainer plus Sanitär, die wir seit 2016 jedes Jahr aufstellen, damit Menschen ohne Bleibe einen sicheren sowie trockenen und warmen Ort zum überwintern haben.

Beispiel Horst: Als wir den heute 63-Jährigen von der Straße holten, hatte er nicht viele mehr als einen völlig durchnässten Schlafsack und ein paar wenige Habseligkeiten. Wir boten Horst an, sich unsere Einzelunterkunft in Hamburg Niendorf anzusehen und er ging mit. Die kuschelige Bleibe gefiel ihm auf Anhieb so gut, dass er gar nicht mehr weg wollte und auch den ganzen Sommer noch blieb. Inzwischen sind wir ein Ganzjahres-Programm. Horst durfte so lange bleiben, bis er etwas Neues gefunden hat und so kam es dann auch. –> https://hamburgerobdachlose.files.wordpress.com/2021/11/niendorferwochenblatt-horst-zieht-um.jpg

Das Beispiel Horst ist exemplarisch dafür, wie schnell man die Wohnung auch im Rentenalter verlieren kann. Viele Jahre lebte Horst mit seiner Frau in einer Wohnung in Hamburg, doch als die verstarb, wurde es schwierig. Die Miete für nur eine Person wurde zu teuer und ein Umzug in eine kleinere Wohnung war aussichtslos. Der Rentner musste raus aus der für ihn zu teuer gewordenen Wohnung und schlief unter freiem Himmel an der Hamburger Bahnhofsmission. Dort hatten wir ihn letzten Winter entdeckt und unseren beheizten Ganztages-Container angeboten. Den hatte er angenommen. Hier der Bericht von damals: https://www.stern.de/familie/leben/60-jahre-alt-und-ploetzlich-obdachlos—nun-wohnt-horst-in-einem-container-9234898.html

Heute hat Horst eine neue Wohnung, bekommt Rente und Sozialleistung und macht so den Weg frei für den nächsten Bewohner unseres privaten Winternotprogramms. Werdet Chancengeber auch für diesen Winter. 🙏

Video Unterbringung: https://www.youtube.com/watch?v=uGKVd7ZvTi0&list=UUWbqAhkZlc-5P2_rEJtcXkg&t=0m32s

Video Sachspenden –> https://www.youtube.com/watch?v=cYXA8xmxM1w&list=UUWbqAhkZlc-5P2_rEJtcXkg

Für neue Bewohner und zur Deckung der Betriebskosten unserer Anlage in Hamburg Niendorf benötigen wir jedes Jahr eine entsprechende Summe, die wir hier über Facebook und Paypal sammeln.

Spendenlink: http://www.facebook.com/donate/620948909040441

Paypal: https://www.paypal.com/donate?hosted_button_id=MV9MDK6KVGY7L

Großen Dank an Alle, die auch in diesem Winter wieder mithelfen und mit unterstützen.

Max Bryan & Luise Schoolmann
– Hilfe für Hamburger Obdachlose –
www.hamburger-obdachlose.de

Kontakt: post@hamburger-obdachlose.de

(Weitere interessante WordPress News, Infos & Tipps gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> HamburgerObdachlose << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!



Kommentar schreiben

Sie müssen eingelogged sein, um einen Kommentar schreiben zu können.